Unterkunft suchen

Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

Welcome Center Kieler Förde


Das Welcome Center Kieler Förde ist ein digitaler Erlebnis-, Informations- und Aufenthaltsort mit gastronomischem Angebot im Welcome Café.

Stresemannplatz 1-3
24103 Kiel
Tel: 0431 / 679 100
Fax: 0431 / 679 10 99
E-Mail: info(at)kiel-sailing-city.de

Was Kiel und die Förde zu bieten haben, erfahren sie in den Räumlichkeiten des Welcome Centers.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 09:30-18:00 Uhr
Samstag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Am Wochenende der Museen:
Sa. 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
So. 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wir bieten digitalen Versand von Kiel hilft Kiel Gutscheinen, die bis 10 Uhr bestellt und bezahlt wurden, an.
Online Bestellungen über www.kiel-souvenirs.de 


Kunstobjekt "Blue Whale"

Das Welcome Center Kieler Förde hat einen Neuzugang. Der Blauwal ist 5,3 Meter lang, über eine Tonne schwer und kann ab jetzt vor Ort bestaunt werden.

Das Kunstwerk von Marcus Meyer können Sie jederzeit zu den regulären Öffnungszeiten des Welcome Centers besichtigen.

Hier gibt es weitere Informationen.


Infos, Beratung und Souvenirs

Der lange Beratungstresen sowie die Beratungstische bieten reichlich Platz für das Tourismus-Team, die Besucher*innen ausführlich zu beraten, Buchungen vorzunehmen und die neuen digitalen Angebote zu präsentieren.
Im Souvenirshop erhalten Sie viele maritime Andenken: vom Kühlschrankmagneten bis zum Kieler Hafen-Sweatshirt.


Media-Bug

Der Media-Bug ist ein zentrales Element im neuen Welcome Center für die großflächige Darstellung digitaler Formate. Der Bug bildet, wie der Begriff schon sagt, die „Spitze“ in der Verlängerung des Eingangs.
Er verfügt über eine imposante 12 Meter breite Leinwand für vielseitige Anwendungen. Hier können Sie eine virteulle Fahrt auf der Kieler Förde verfolgen oder Kiel in 3D erleben. Bewegen Sie sich mit dem Controller oder einer interaktiven Karte durch Kiel!


Pop-Up Möbel Eisberg

Hierbei handelt es sich um ein einzigartiges, vieleckiges Möbelobjekt dessen einzelne Flächen für Projektionen und Präsentationen genutzt werden können. Die Eisberg-Form stellt einen Hinweis auf Kiel als
Meeresschutzstadt mit einer nachhaltigen Entwicklung dar. Der Eisberg steht also sinnbildlich für die Notwendigkeit unsere Umwelt zu schützen und Maßnahmen zum Umweltschutz zu ergreifen. Auf den
Projektionsflächen können sich die Besucher*innen über die 17 Umwelt-und Entwicklungsziele der Landeshauptstadt Kiel informieren.


Welcome Café

Sie brauchen nach der Anreise erstmal eine kleine Stärkung? Was Süßes & vielleicht einen Cappuccino dazu? 
Egal ob Waffel, Kuchen oder Franzbrötchen - das Powerduo, Abdul & Nadine versorgt Sie vor Ort, und bietet auch Snacks zum Mitnehmen an. 
Wer lieber einen herzhaften Snack für die Mittagspause hätte, schnappt sich am besten eine der frischen Stullen. 

Hier gehts zu den Angeboten


Übrigens

Für die gesamte Ausstattung des Welcome Centers wurden hochwertige sowie nachhaltige und umweltverträgliche Materialien verwendet.
So dienen zum Beispiel aufwendig aufgearbeitete Holzbohlen von alten demontierten Schiffsstegen als Sitzfläche und unterstreichen das maritime Ambiente.
Schauen Sie mal vorbei, es lohnt sich!


Tourist-Information Heikendorf

Die Tourist-Information in Heikendorf bietet Ihnen natürlich ebenfalls Beratung, Souvenirs und Informationen rund um die Kieler Förde an. Hier gelangen Sie zu den Öffnungszeiten


Kids und Co bei Kribbelbunt.de