Unterkunft suchen

Unterkünfte Pauschalen
Erweiterte Suche

Top-Termine

15.12.2017
16.12.2017
16.12.2017
17.12.2017
22.12.2017

Live HD Weather-Webcam

Stadtwerke Eisfestival 2017/2018


Buchungen der Gruppenangebote sind telefonisch (0431-6791057) oder per E-Mail möglich - Die Buchungsformulare finden Sie unter den jeweiligen Angeboten.


Eislaufvergnügen an der Kaikante

17. November 2017 bis 14. Januar 2018

Seit Mitte November sorgt das Stadtwerke Eisfestival mit einzigartigem Blick auf die Kieler Förde wieder für Sport und Spaß für alle Altersgruppen.
Acht Wochen lang verwandelt sich die Kaikante des Kreuzfahrtterminals am Ostseekai in eine maritime Wintersportlandschaft.
Überdachtes, wetterunabhängiges Eislaufen, Eisstockschießen, Firmen- und Weihnachtsfeiern sowie Kindergeburtstage sind auf der Eisbahn möglich.

NEU! Erstmals werden für Firmen- und Privatfeiern neue Eventpakete angeboten, in denen Bogen-/ Blasrohrschießen im Landgang, Teambuilding und Kuttersegeln mit dem traditionellen Eisstockschießen kombiniert werden! 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 


Öffnungszeiten zum Eislaufen:
Montag - Freitag: 13.30 bis 19.00 Uhr, in den Schulferien ab 10.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag: 10.00 bis 20.00 Uhr

(Eintrittspreise)

Öffnungszeiten während der Feiertage:
Heiligabend: geschlossen
1. Weihnachtstag: 10.00 bis 20.00 Uhr
2. Weihnachtstag: 10.00 bis 20.00 Uhr
Silvester: geschlossen
Neujahr: 14.00 bis 21.00 Uhr

Parkmöglichkeiten:
Direkt am Ostseekai sind ausreichend Parkplätze vorhanden - auch für Reisebusse. Kostenloses Bringen und Abholen (10 Minuten frei), danach 1 EUR je 45 Minuten.

Hinweis:
Die Helmpflicht gilt nur für Schulklassen. 100 Helme stehen vor Ort zum Ausleihen bereit (1,- EUR/ Helm).


Eislaufen für Schulklassen:

Kindergärten und Schulklassen können das Eis bereits am Vormittag zu vergünstigten Konditionen erobern (Übersicht). Eine Anmeldung ist notwendig und telefonisch (0157-87610725) sowie online  über den Eisbahnbetreiber interevent möglich.

NEU! Sorglospakete mit Hol- und Bringservice, erlebnispädagogischen Bausteinen und Aufsichtsunterstützung.

Schnupperkurse:

NEU! Täglich werden feste Schnupperkurse zum Sailkarting auf der Kaivorfläche und Bogenschießen im Landgang angeboten.

-Bogenschießen im Landgang (täglich, 16:00 Uhr)
-Sailkarting auf der Kaivorfläche (täglich, 15:00 Uhr)

(Anmeldung und weitere Informationen)


Buchungen folgender Angebote nimmt Kiel-Marketing telefonisch (0431-6791057) oder per E-Mail entgegen.

Die Buchungsformulare finden Sie unter den jeweiligen Angeboten.


Eisstock-Masters:

Der Kampf um den begehrten Wanderpokal geht in die nächste Runde (4. - 12. Januar 2018)!
Meldet Euch mit einem Team - bestehend aus 4 Personen - bis zum 10. Dezember an (Anmeldeformular), um den Titelverteidiger "Gedis Ice-Tigers II" herauszufordern! 

Wir freuen uns auf spannende Turniertage! 

Kindergeburtstage:

"Winter-Kinder" dürfen sich freuen: Auch in diesem Jahr könnt ihr euren Kindergeburtstag direkt bei uns auf der Eisbahn verbringen! Gewärmt mit einem heißen Kakao und ausgestattet mit Schlittschuhen könnt ihr gemeinsam mit euren Freunden Pirouetten auf dem Eis drehen! Meldet euch gleich an! 

Alle Informationen zu den Kosten und den Zeiten finden Eure Erziehungsberechtigten im Anmeldeformular. 


NEU: Eventpakete für Firmen- und Privatfeiern

Feiern bei direktem Blick auf die Kieler Förde

Neben dem reinen Eisstockschießen bietet das Stadtwerke Eisfestival für Firmen- oder Privatfeiern auch Kombinationen mit Bogenschießen, Teambuilding und Kuttersegeln an.

Gepaart mit einer beheizten Festpagode mit direktem Blick auf die Kieler Förde, einem schmackhaften Catering und heißen/ kalten Getränken der Bar "Kajüte" wird Ihre (Weihnachts-)Feier zu einem winterlichen Erlebnis!

Buchungsformular für folgende Eventpakete - wahlweise mit Catering und Festpagode


Reines Eisstockschießen:

Das Eisstockschießen (Regeln) auf insgesamt 7 Bahnen ermöglicht sportliche Betätigung und Spaß pur! Angeboten wird das Eisstockschießen immer montags bis samstags von 19:30-23:00 Uhr. Eine Bahn wird optimal mit acht Personen bespielt. Wir empfehlen eine Bahnstunde für maximal 12 Personen. 

Eisstockschießen/ Bogenschießen:

Eine Kombination aus Bogen-, Blasrohr- u. Eisstockschießen. Unter Anleitung wird der Umgang mit dem Sportbogen u. -blasrohr geübt. In Gruppen wird auf eine Zielkonfiguration geschossen, die der des Eisstockschießens ähnelt. Riesenspaß garantiert!
Anschließend geht es auf die Eisfläche zum traditionellen Eisstockschießen. 

Eisstockschießen/ Teambuilding:

Eine Kombination aus Teambuilding und Eisstockschießen. Nach dem Begrüßungsgetränk sind beim Bau des "Tower of Power" Zusammenhalt und Vertrauen gefragt! Nur gemeinsam kommt man ans Spiel! Der Spaß kommt nicht zu kurz! Gut „angewärmt“ geht es anschließend auf die Eisbahn zum traditionellen Eisstockschießen.

Eisstockschießen/ Kuttersegeln:

Eine Kombination aus Kuttersegeln und Eisstockschießen. Passend zum Hafenflair am Ostseekai startet das Event mit einem Kurztörn auf traditionellen Segelkuttern rund um den Kieler Hafen entlang der großen Werften und hübschen Küstenstreifen der Innenförde. Anschließend geht es auf die Eisbahn zum traditionellen Eisstockschießen.


Impressionen des Stadtwerke Eisfestivals 2016/2017:


Ein kleiner Eindruck des 15. STADTWERKE Eisfestivals:


Projektleitung:

Kathrin Groß
Stadt- und Citymanagement
Telefon: +49 (0) 431 - 67910 - 57
Mail: k.gross(at)kiel-marketing.de

Pressekontakt:

Eva Zeiske
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0) 431 - 67910 - 26
Mail: e.zeiske@kiel-marketing.de

Pressebilder