Unterkunft suchen

Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

3. Wochenende Kieler Bootshafensommer trifft 50 Jahre Olympia


03.08.2022

Drittes Wochenende des Kieler Bootshafensommers
50 Jahre Olympia Jubiläum bietet Musikvielfalt und Wasserspaß für Groß und Klein

Am vergangenen Wochenende begeisterte das Programm des Bootshafensommers seine Gäste bei bestem Wetter mit abwechslungsreichen Klängen, zwischen Rock und HipHop. Für ein Highlight am Freitag sorgte die Kieler Rockband Pinpricks, die mit lauten und kraftvollen Tönen schon internationale Bühnen bespielten. Der Bootshafenjam von Catchy Records am Samstag ermöglichte erfahrenen Künstler*innen, sowie Newcomern einen Auftritt auf der schwimmenden Bühne.

Nach zwei erfolgreichen Wochenenden, die geprägt von Musik und guter Laune waren, widmet sich dieses Wochenende am Bootshafen einem besonderen Jubiläum. Vor genau 50 Jahren war Kiel Austragungsort der Olympischen Segelwettbewerbe. Zur Feier dieses Anlasses hat der Bootshafen einige thematisch passende Aktionen zu bieten. Unter der Anleitung der Olympionikin Anastasiya Winkel gemeinsam mit ihrem Segelpartner und Ehemann Malte ist es möglich ein breites Wassersportangebot kostenlos auszuprobieren. Ob Segeln, Stand-Up-paddling oder eine Runde im aufblasbaren Ruderboot, es wird sportlich! Wer neben dem sportlichen auch einen kompetitiven Anspruch hat, kann im 1 gegen 1 Modus auf dem SUP, ein Rennen im Bootshafen machen. Dem Schnellsten gebühren ewige Ehre und ein Freigetränk auf der Fläche. Badesachen oder Wechselkleidung wird empfohlen. Zusätzlich zu dem Programm am Bootshafen, gibt es im gesamten August verschiede Aktionen zu diesem einzigartigen Jubiläum. Weiter Informationen gibt es auf www.kiel.de/olympia.

Am Freitag, den 05. August eröffnet der Singer-Songwriter Rainer Lebemann mit seinem dumpfen Humor und seinen tiefsinnigen Gedanken das Wochenende, bevor es mit der Newcomer Band Niemals aus Kiel weitergeht. Ihr Genre ist dem Indie zuzuordnen, wobei sie selbst ihre Musik als gefühlvoll und enthusiastisch beschreiben. Um 17.30 Uhr wird Daniel Puente, ein gebürtiger Chilene, mit seinen Klängen in die Musik Lateinamerikas entführen. Den Abend läutet die Band Native Young mit Yannick Meyer und einer wechselnden Gruppe afrikanischer Talente ein. Sie begeistern ihr Publikum mit ihrem „Kasi-Pop“, einem Wandteppich aus Kultur, Emotionen und Melodien. Der Start ins Wochenende wird mit der Headliner Band Skaramanga abgerundet, die um 20.45 Uhr auftritt. Die Band ist im Norden bestens bekannt und präsentiert seit über 15 Jahren handgemachten, tanzbaren Ska-Rock auf verschiedensten Bühnen. In Clubs, Stadtfesten und Rock-Festivals bringen sie die Massen zum Schwitzen.

Den Samstag, 06. August läutet die gefühlvolle und ruhige Singer-Songwriterin Jane Doe ein, bevor es um 16:15 Uhr mit dem Künstler Zeck weitergeht. Der junge Musiker aus München liefert Feel-Good-Vibes und wird als Singer-Songwriter bezeichnet. Gegen 17:30 Uhr tritt der Freigeist Lisa Strat auf. Ihre Musik ist geprägt durch ihre dynamischen Gitarrensounds und experimentellen Perkussion-Klänge, die Genregrenzen hinter sich lässt und mit ihrem bunten Crossover Mix aus Indie, Folk und Elektronik fasziniert. Am Abend gegen 19:00 Uhr bespielt die Soul-Pop Band Karmic die Bühne des Bootshafens. Die amerikanisch-österreichische Band, sorgt bei ihren Zuhörer*innen für Begeisterung. Ihr erstes Album wurde im Jahr 2019 veröffentlicht und klingt laut Kritiker*innen nach Kalifornien. Das dritte Bootshafenwochenende schließt Son Mieux. Die niederländische Band ist kein unbeschriebenes Blatt. Sie überzeugen durch mehr als 10 Millionen Streams und haben im vergangenen Jahr sogar einen Edison, den niederländischen Grammy, für ihr letztes Album verliehen bekommen.

Während des Bühnenprogramms gibt es die Möglichkeit, kulinarische Köstlichkeiten und sommerliche Kaltgetränke von den Gastropartner*innen Dean&David, Cup&Cino, Forstbaumschule, Tante Louise, der Verture Farm und der Fischräucherei zu genießen.

Das gesamte Programm der sechs Veranstaltungswochenenden ist auf www.bootshafensommer.de zu finden. Weitere Informationen gibt es auch auf www.kiel-sailing-city.de, Facebook und Instagram (@kieler_bootshafensommer).

FREITAG, 5. August
15.00 - 15.45 Rainer Lebemann
16.15 - 17.00 Niemals
17.30 - 18.30 Daniel Puente Encina
19.00 - 20.15 Native Young
20.45 - 22.00 Skaramanga

SAMSTAG, 6. August
15.00 - 15.45 Jane Doe
16.15 - 17.00 Zeck
17.30 - 18.30 Lisa Strat
19.00 - 20.15 Karmic
20.45 - 22.00 Son Mieux

Projektleitung: 
Christian Schütze, Kiel-Marketing e.V. 
Tel.: 0431 – 679 10 53 | Email: c.schuetze(at)kiel-marketing.de 

Links

Themen

Kategorien


Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

 

Kids und Co bei Kribbelbunt.de