Unterkunft suchen

Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

Am Donnerstag geht das Stadtwerke Eisfestival los!


16.11.2021

ERÖFFNUNG des Stadtwerke Eisfestivals am Donnerstag 18.11. um 17.00 Uhr 
OPEN-AIR Eisdisco mit Live-DJ und Lichteffekten bis 20.00 Uhr 

Vom 18. November 2021 bis zum 16. Januar 2022 sorgt das Stadtwerke Eisfestival für großen Eislaufspaß in der Weihnachts- und Winterzeit! Nach der letztjährigen Pause sind Eislaufen und Eisstockschießen - diesmal unter freiem Himmel - wieder möglich. 

Zurück zum Wunschstandort: „Nachdem das Stadtwerke Eisfestival im letzten Jahr pandemiebedingt ausfallen musste und wegen Baumaßnahmen im Jahr zuvor an die Hörn verlegt wurde, freuen wir uns, dass es dieses Jahr seinen Weg zurück an den Ostseekai findet“, sagt Kathrin Groß, Projektleiterin bei Kiel-Marketing und ergänzt: „Dank des Engagements der Stadtwerke Kiel als Haupt- und Titelsponsor haben wir einen zuverlässigen Energiepartner an unserer Seite.“ Gemeinsam mit dem Eisbahnbetreiber interevent verwandelt der Veranstalter Kiel-Marketing die nördliche Kaikante am Kieler Ostseekai für acht Wochen in eine maritime Winterlandschaft. Besucher*innen können das Open-Air-Eislaufen und Eisstockschießen mit bestem Fördeblick und direkter Wassernähe genießen! 

Zur Eröffnungsfeier von 17 bis 20 Uhr erwartet die Gäste kostenloses Eislaufen auf der 700 qm großen Open-Air Eisfläche, Eisdisco mit Live-DJ und Lichteffekten. Sönke Schuster, Pressesprecher der Stadtwerke Kiel AG und Johannes Hesse, Geschäftsbereichsleiter von Kiel-Marketing, werden die Veranstaltung feierlich eröffnen. Einlass für die Besucher*innen ist ab 16:30 Uhr. Es gilt die 3G-Regel, die am Eingang genau kontrolliert wird.

Das Eislaufen ist an diesem Tag von 17-20 Uhr kostenfrei – eine Spende für die NDR-Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ wird erbeten. Partner der Aktion sind in diesem Jahr die vier norddeutschen Landesverbände des Kinderschutzbundes, die thematisch kaum passender für das Eisvergnügen sein könnten! Schlittschuhe können für 4,50 EUR (statt regulär 3,50 EUR pro Stunde)für den gesamten Abend in den Größen 27-48 geliehen werden. Die Einnahmen spendet Eisbahnbetreiber Thomas Hein, Geschäftsführer interevent, in voller Höhe an die NDR-Benefizaktion. 

In der Gastronomie gibt es eine kleine Auswahl an Speisen und Getränken. Am Eröffnungsabend kosten alle Heißgetränke nur 2,- EUR – auch für Besucher*innen, die nur zum Zuschauen dabei sind. 

NEU! Die 700qm große Eisbahn wird Open-Air aufgebaut und sorgt aufgrund der direkten Wassernähe für bestes Fördepanorama! Wetterfeste und warme Kleidung ist daher empfehlenswert. Beim Eislaufen besteht Handschuhpflicht. 

NEU! Dank der neuen, noch größeren Eispflegemaschine bietet das Stadtwerke Eisfestival auch unter freiem Himmel beste Bedingungen als sportlich-winterliche Basis für´s Eislaufen und Eisstockschießen. 

Der Zutritt zur Veranstaltung ist unter Einhaltung der 3G-Regel möglich. Tests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein. Maskenpflicht besteht in den überdachten Bereichen (Sanitäranlagen, Umzieh-, Gastronomie- und Eingangsbereich). Auf dem Eis und beim Verzehr muss keine Maske getragen werden. Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahres sind von der 3G-Regel ausgenommen. 

Das Angebot beim Stadtwerke Eisfestival richtet sich an Schulklassen, Familien, Freizeitsportler*innen und Firmen. Kindergeburtstage und Firmenfeiern in gemieteten Festpagoden sind in diesem Jahr aufgrund der geltenden Hygieneauflagen leider nicht umsetzbar. 

Bahnstunden für das Eisstockschießen und die Teilnahme am Batterie24-Eisstock-Masters (Teamgröße 4 Personen) können online gebucht werden unter: www.kiel-sailing-city.de/eisfestival 

Weitere Informationen, Termine, Preise, Buchungsformulare aller Eisbahn-Angebote und die geltenden Hygieneregeln finden sich ebenfalls unter: www.kiel-sailing-city.de/eisfestival 

NEU! Auf der Eisbahn ist kostenloses WLAN über #SH_WLAN verfügbar. Einfach anmelden, gratis lossurfen und die schönsten Eislaufmomente unter #eisfestival posten. 

Schulklassen und Kindergärten nutzen die Eisbahn am Vormittag exklusiv zu stark vergünstigten Konditionen. Es besteht Helmpflicht. Helme und Schlittschuhe können vor Ort geliehen werden. Für kleine Anfänger*innen gibt es niedliche Lauflernhilfen in Tierform. 

Eine Online-Anmeldung über den Eisbahnbetreiber interevent ist zwingend erforderlich:  www.interevent.de/stadtwerke-eisfestival 

NEU! Die täglichen Öffnungszeiten zum Eislaufen und Eisstockschießen haben sich geändert. 

Eislaufen für Jedermann 
Mo – Fr: 13:00 – 18:30 Uhr (in den SH-Schulferien ab 10:00 Uhr, 23.12. bis 07.01.) 
Sa: 10:00 – 18:30 Uhr 
So: 10:00 – 20:00 Uhr 
Heiligabend + Neujahr: geschlossen 
Weihnachtstage + Silvester: Eislaufen 10:00 – 20.00 Uhr (kein Eisstockschießen) 

Eislaufen für Schulen und Kindergärten (nur außerhalb der Ferien) 
Mo – Fr: 8:00 – 12:30 Uhr (Anmeldung erforderlich) 

Eisstockschießen: 
Mo – Sa: 19:00 ̶ 21:00 Uhr (auf 7 Bahnen) 
Mo – Do: bereits 17:00 ̶ 19:00 Uhr (auf 2 Bahnen) 

Batterie24-Eisstock-Masters: 
Vier Vorrunden (6./7./10./11. Januar, jeweils ab 18:00 Uhr) 
Halbfinale (12./13. Januar), Finale (14. Januar) 

Eintrittspreise (Eislaufen): 
Erwachsene (Tagespreis) 4,00 € 
Kinder (Tagespreis) 3,50 € 
Familienkarte (2 Erwachsene, max. 3 Kinder) 14,50 € 
Gruppen p.P. (ab 10 Personen) 3,00 € 
10er Karte Erwachsene 35,00 € 
10er Karte Kinder 30,00 € 
Schlittschuhverleih (pro Stunde) 3,50 € 
Helmverleih (pro Stunde) (10,- € Pfand) 1,00 € 
Lauflernhilfen (pro Stunde) (10,- € Pfand) 2,00 € 

Links

Themen

Tags


Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.

 

Kids und Co bei Kribbelbunt.de