Unterkunft suchen

Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

Bronzeplastiken von Michael Jastram


31.10.2019

Von Wagen und Menschen
Bronzen und Zeichnungen von Michael Jastram

Vom 31.10. – 23.11. stellt die Galeristin Ute Brennwald im Pavillon Werke des Berliner Bildhauers Michael Jastram aus, dessen Plastiken in Bronze gegossene Erzählungen von Menschen sind. In typisierender Darstellung benennt der Künstler Allgemeingültiges, lässt den Betrachter Teil von Geschichten werden, in denen es um Unterwegssein und Ankommen, um Fremdsein und Behaustsein geht.
In den auf das Wesentliche reduzierten Plastiken symbolisieren Räder eine Mobilität, die dem Menschen seit Urzeiten eigen und charakteristisch für unsere vist. Sie formen als wiederkehrende Elemente die unterschiedlichsten Vehikel, können Häuser ins Rollen bringen, einen Ochsen zum Karren machen oder einem Pferd als Fahrgestell dienen.

Großformatige Zeichnungen des Bildhauers komplettieren die Ausstellung, die mit einer Vernissage in Anwesenheit des Künstlers am Mittwoch, 30. Oktober um 19:00 Uhr eröffnet wird.

Die Öffnungszeiten sind
Mo.-Sa. von 12:00 – 18:00 Uhr.
Führungen immer mittwochs um 18:00 Uhr und samstags um 15:00 Uhr.

Vernissage:
Finissage, 

Cellokonzert

Mit Sommelier Jan Marxen kamen Kunst&Wein an einem besonderen Abend zusammen.

Mehr von Wagen und Menschen.

Kids und Co bei Kribbelbunt.de