Unterkunft suchen

Unterkünfte Pauschalen
Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

Die letzte Woche der 17. Saison des Camp 24/7 beginnt


26.09.2019

Auch in diesem Jahr sorgte das Camp 24/7 an der Reventlouwiese wieder für glückliche Kinder, Jugendliche und Erwachsene. In fast 30 Segelschnupperkursen wurde von Anfängersegeln im Optimisten für die ganz Kleinen über das O’pen-BIC-Segeln für die ersten Segelerfahrenen bis hin zum Segeln in c55-Jollen und Skippi-Yachten für Fortgeschrittene nicht nur seglerisches Know-how, sondern auch Teamgeist vermittelt. Die Großen lernten beim Sunset-Segeln oder bei Fahrten zu den Kreuzfahrern die einen oder anderen Kniffe.

Insbesondere in der Schulzeit strahlten dieses Jahr die Kursteilnehmer um die Wette mit der Sonne, die während der 125. Kieler Woche am intensivsten schien und viele Kielerinnen und Kieler sowie Gäste überraschte. Aber auch während der Sommerferien sorgten die Sonnentage für noch mehr Spaß auf dem Wasser.

Dieses Jahr blickt das Segelcamp auf eine besonders lange Saison zurück – seit dem 9. Mai und noch bis zum 3. Oktober steht es auf der Reventlouwiese, bevor es wieder abgebaut und für die neue Saison vorbereitet wird. Durch die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel am 2. und 3. Oktober steht es dieses Jahr einen halben Monat länger als üblich. Anlässlich dieses Spektakels wird es kostenfreie Schnuppersegelkurse für alle Gäste geben. An beiden Tagen geht es immer stündlich von 11 bis 18 Uhr auf die Kieler Förde. Anmeldungen können spontan direkt beim Camp 24/7 in der großen Service-Pagode erfolgen.

Neben den zahlreichen Schnuppersegelangeboten organisierte Kiel-Marketing bereits zum 13. Mal den Beach-Volleyball-Firmencup sowie als Wiederholung den SUP-Firmencup. Beide Veranstaltungen stärken das Netzwerk zwischen Kieler Firmen auf sportliche Art und Weise. 

Zu den besonderen Höhepunkten am Camp 24/7 gehörte in diesem Jahr unter anderem die Zero-Emission-Tour, unterstützt durch die Stadtwerke Kiel AG, die ihren Abschluss am 26. Mai am Camp 24/7 fand und dort ein kleines Festival zum Thema Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Elektromobilität veranstaltete. Ebenso stand auch das Segeln zur Windjammerparade während der Kieler Woche im Vordergrund, bei dem die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer die Traditionssegler zum Anfassen nahe bestaunen konnten. Aber auch die Integration des neuen Badestegs direkt vor dem Camp 24/7 am 26. Juli sorgte für viel Aufmerksamkeit und erfreut fortan Schwimmbegeisterte, die sich in der Förde abkühlen möchten. 

Veranstaltungen wie die Deutsche Segelbundesliga vom 13. bis 15. September oder die Juniorenliga, die vom 20. bis 21. September in direkter Nähe zum Camp stattfanden, werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Gästen an der Kiellinie noch lange im Gedächtnis bleiben. Weiter wurde im Segelcamp das Sommerfest des Kieler Spendenparlaments, der Start zur Regenbogenfahrt oder der Abschluss der Aktion „Mach Mittag!“ gefeiert. Auch Kinder aus der befreundeten chinesischen Stadt Qingdao haben die Kieler Förde kennengelernt und im Camp ihre Segelerfahrungen ausgedehnt.

Fazit: Am Camp 24/7 ist immer etwas los!

Neu mit an Bord war auch MOBY als Gastropartner am Camp 24/7, der gleich in seiner ersten Saison ein tolles Ausrufezeichen gesetzt hat. Der Zuspruch von Gästen, ein tolles Konzept und ein schönes Ambiente zeigen dies deutlich.

Am Donnerstag, 26. September, nahmen die 2. stellvertretende Stadtpräsidentin Andrea Hake und Frank Meier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Kiel AG, bereits offiziell Abschied von den Segelkids aus dem Camp 24/7 und läuteten die letzte Woche der Saison ein. Natürlich durfte die Rückgabe des Camp-Steuerrades durch Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Junge-Grundschule dabei nicht fehlen. Partner und Sponsoren des Camps waren mit von der Partie und freuten sich über eine besonders schöne, sonnige und lange Saison. 

Das Team des Camps 24/7 freut sich schon jetzt auf die 18. Saison des Segelcamps, wenn es im Mai 2020 wieder heißt: „Leinen los!“. 

Die Landeshauptstadt Kiel präsentiert das Gemeinschaftsprojekt Camp 24/7 von Kiel-Marketing GmbH und der Stadtwerke Kiel AG mit Unterstützung von mehr als 90 weiteren Partnern aus Wirtschaft und Vereinen. Weitere Informationen zum Segelcamp erhalten Interessierte unter der Kieler Telefonnummer 901-2573. Nähere Informationen zum Programm gibt es unter www.camp24-7.de und www.facebook.com/segelcamp. Mehr über die zahlreichen Aktivitäten in Kiel.Sailing.City sind im Internet auf der Seite www.kiel-sailingcity.de zusammengestellt.