Unterkunft suchen

Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

1.200,- € für den "Kieler Wohlfühlmorgen"


06.09.2017

Im Rahmen des Benefiztages am Abschlusswochenende des Bootshafensommers 2017 hat der Veranstalter Kiel-Marketing in Kooperation mit den Gastronomen der Deichperle Kiel und dem Cup & Cino Spendengelder für den „Kieler Wohlfühlmorgen“ gesammelt. Mit jedem gekauften Getränk spendeten die Benefizpartner am 26. August jeweils 1€ an das soziale Projekt, sodass mit großer Unterstützung des Publikums die stolze Summe von 1.200 Euro erzielt werden konnte.

Zur Übergabe des Schecks durch Johannes Hesse, Geschäftsbereichsleiter Stadt- und Citymanagement an Sylvia Bonse vom Malteser Hilfsdienst verriet Hesse: „Wir haben das Projekt sehr gerne und mit voller Überzeugung unterstützt. Es ist wichtig in der Öffentlichkeit für die Anerkennung bedürftiger Menschen zu werben. Der Bootshafensommer eignet sich ganz hervorragend dafür mit seiner entspannten familiären Atmosphäre.“

Frau Bonse bestätigt: „Menschen am Rand unserer Gesellschaft brauchen besondere Aufmerksamkeit. Wir sind Kiel-Marketing sehr dankbar, dass wir uns im Rahmen des beliebten Bootshafensommers präsentieren durften. Der Kieler Wohlfühlmorgen ist eine Herzensangelegenheit, die wir nur mit fremder Hilfe realisieren können. Am Benefiztag konnten wir sogar noch weitere Dienstleister für unsere Veranstaltung am 07. Oktober gewinnen, die an diesem Tag ehrenamtlich arbeiten.

Das Projekt: Der „Kieler Wohlfühlmorgen“ ist ein Projekt, das gemeinsam vom Malteser Hilfsdienst, dem Ortscaritasverband, dem Sozialdienst Kath. Frauen (SkF), der Kath. Frauengemeinschaft Deutschland (kfd) und der Katholischen Kirche in Kiel organisiert wird. Ziel der Initiative ist es, wohnungslosen und armen Menschen, die oft am Rande der Gesellschaft stehen, den Respekt und die Achtung zu erweisen, die ihnen zusteht. Die Obdachlosen erwartet ein reichhaltiges und leckeres Frühstück in freundlicher Atmosphäre und sie erhalten die Möglichkeit verschiedene Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, die ihnen im Alltag oft verwehrt bleiben. Durch das Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer steht den Bedürftigen an diesem Tag eine Wohlfühloase zur Verfügung und sie können zwischen einem Friseurbesuch, verschiedenen kosmetischen Behandlungen, Massagen und einer kostenfreien Arztpraxis für Zwei- und Vierbeiner frei wählen. Die Schüler der Kieler Gelehrtenschule bedienen die Gäste bei einem Brunch am Tisch und versorgen außerdem an diesem Tag die vielen ehrenamtlichen Helfer. Die Veranstaltung nimmt dabei gegenüber bestehenden Hilfsangeboten in Kiel eine ergänzende Sonderstellung ein und ist als ein kurzer Moment des Wohlfühlen und Genießens – körperlich, kulinarisch und emotional – im Rahmen der Möglichkeiten gedacht.

Der dritte „Kieler Wohlfühlmorgen“ findet am 07. Oktober in der Kieler Gelehrtenschule statt und kann auch dank der gesammelten Spenden im Rahmen des Bootshafensommers realisiert werden.

Kids und Co bei Kribbelbunt.de