Unterkunft suchen

Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

Segel setzen für die 15. Segel-Saison im Camp 24/7


11.05.2017

Tolle Stimmung bei der Eröffnung der Jubiläumssaison des Camps 24/7 am Mittwoch, 10. Mai, auf der Reventlouwiese. Stadtpräsident Hans-Werner Tovar zeigte sich begeistert: "Eigentlich sollten alle Menschen die Gelegenheit haben, so eine großartige Sache wie das Camp 24/7 zu besuchen. Aber meines Wissens gibt es so etwas nur in Kiel. Denn wir sind eben einzigartig, wir sind Kiel.Sailing.City." Seit 2003 ermöglichen die Kieler Stadtwerke und die Landeshauptstadt Kiel jedes Jahr insbesondere Kindern und Jugendlichen im Camp 24/7 das Segeln zu lernen. Das bis in den September andauernde Angebot umfasst ein vielfältiges Segel- und Landprogramm.

Frank Meier, Vorstandvorsitzender der Stadtwerke Kiel AG: "Ich freue mich besonders, dass heute zum Jubiläum zwei unserer großen Projekte zusammenkommen. Das Camp 24/7 und unser Musikprojekt Kiel MusiX. Beide Maßnahmen fördern unter anderem das Selbstbewusstsein und den Teamgeist junger Menschen. Damit unterstreichen wir unser nachhaltiges soziales Engagement."

Tovar und Meier dankten den mehr als 90 Sponsoren, deren Engagement das Segelcamp erst möglich machen und begrüßten unter anderem die neuen Partner "AppelrathCüpper, de Kieler, Neuweiler und Partner, die Schleswiger Werkstätten, Spiegelblank und Süverkrüp Automobile an Bord. Als Symbol für den Saisonstart gaben die beiden traditionell das Camp-Steuerrad zurück an den Segelnachwuchs. Die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Junge-Grundschule nahmen es, stellvertretend für alle Kinder und Segel-Neulinge, entgegen und freuen sich nun auf eine sonnige Segelsaison. Musikalisch unterstützten 15 Kinder aus unterschiedlichen Kieler Schulen, die am Musikprojekt "Kiel MusiX" der Stadtwerke Kiel teilnehmen. Mit der im vergangenen Jahr gestarteten Gemeinschaftsaktion fördern die Stadtwerke Kiel und das musiculum die musikalische Entwicklung junger Menschen in Kiel und Umgebung.

Zur Eröffnung gibt es von Freitag, 12. Mai, bis Sonntag, 14. Mai, kostenfreie Segelangebote für die ganze Familie, zu denen sich spontan vor Ort angemeldet werden kann. Nähere Auskünfte erhalten Interessierte unter der Rufnummer 0431-240 00 70. Unter dieser Rufnummer ist das Camp 24/7 bis zum Saisonende täglich zu erreichen.

Das Angebot in der Saison 2017 umfasst mehr als 30 Schnupperkurse auf Optimisten, O'pen-BIC-Booten, C55-Jollen, Skippi-Yachten und Segelkuttern für Kinder, Schulklassen und Familien. Auch Menschen mit einer Behinderung können im Camp 24/7 ihr Herz für den Segelsport entdecken. Bei integrativen Segelkursen spüren sie das Naturerlebnis und den Teamgeist, den Wind und Wellen vermitteln. Neu in diesem Jahr sind dreitägige Schnupperangebote auf den Jollen, um noch mehr Jugendlichen den Zugang zum Wasser zu ermöglichen. Fortgeführt wird auch die Förderung sozial benachteiligter Kinder und Jugendliche sowie die Einladung zum Segeln an geflüchtete Menschen. 

Neben dem Beach-Volleyball-Firmencup wird es in Zusammenarbeit mit der SUP & SURF Schule Westwind erstmalig den SUP Firmencup am 6. Juli geben. Während der Saison wird Westwind in Eigenregie Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Touren und Fitnesskurse auf den SUP-Boards durchführen.

An Land wird in der Jubiläumssaison wieder ebenfalls viel geboten. Beim Beach-Volleyball, auf dem Segelsimulator oder am Tisch-Kicker können Groß und Klein mit sicherem Boden unter den Füßen viel Spaß haben. Gemeinsam mit der Firma Stockmaritime erhielten die Modellboote eine komplette Runderneuerung. Schicker und größer zeigen sich die 3x1 Segelboote zudem in einem neuen Becken. Die Boote können weiterhin kostenfrei ausgeliehen werden. Für alle sportlichen Frühaufsteher bietet der Sportverein KMTV außerdem über die gesamte Saison hinweg wieder ein Frühtraining mit Fördeblick. Die Fischbar am Segelcamp verwöhnt wie gewohnt die Gäste wieder mit köstlichen Snacks und regionalen Leckereien, ein freies W-Lan von Snellstar runden das Angebot ab.

Weitere Informationen zum Camp 24/7, dem Gemeinschaftsprojekt von der Kiel-Marketing GmbH und der Stadtwerke Kiel AG sowie mehr als 90 Partnern, erhalten Interessierte unter der Kieler Rufnummer 901-2573. Wissenswertes zum neuen Programm ist bereits jetzt auf der Internetseite www.camp24-7.de einsehbar. Mehr über die zahlreichen Aktivitäten in KIEL.SAILING CITY sind im Internet auf der Seite www.kiel-sailing-city.de zusammengestellt.

Kids und Co bei Kribbelbunt.de