Unterkunft suchen

Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

ERÖFFNUNG des Stadtwerke Eisfestivals


16.11.2016

Das traditionsreiche und größte Winterevent Schleswig-Holsteins, das STADTWERKE Eisfestival startet am Freitag, den 18.11.2016 um 17:00 Uhr in seine 18. Saison.

Zum besonderen Eröffnungsauftakt am neuen, maritimen Standort - der Kaikante des Kreuzfahrtterminals am Ostseekai – laden der Veranstalter Kiel-Marketing, die Stadtwerke Kiel und der Eisbahnbetreiber interevent die Besucher kostenfrei zu einem Showauszug der neuen HOLIDAY ON ICE-Show BELIEVE ein. Ein Solistenpaar des BELIEVE-Ensembles wird eine Szenenauswahl der modernen Romeo und Julia-Inszenierung über Sehnsucht, Verlangen und Eifersucht auf dem Eis zeigen und das Publikum mit professionellem Eiskunstlaufen in seinen Bann ziehen. Die ganze Show wird vom 17. -19. März 2017 in der Sparkassen-Arena Kiel zu sehen sein.

Einlass ins Zelt für die Eröffnungsshow ist für alle Besucher um 16:45 Uhr!
Anschließend sind alle Besucher zu einer Stunde kostenfreiem Eislaufen eingeladen! Schlittschuhe können vor Ort in allen erdenklichen Größen (Schuhgröße 27 bis 48) geliehen werden. Wer sich nicht gleich auf die Kufen schwingt, kann sich in der Bar „Kajüte“ bei einem Glühwein oder Kakao zum einmaligen Eröffnungspreis von nur 1,00 € aufwärmen und den direkten Blick über die Kieler Förde und ihre Wahrzeichen genießen.

Die 700qm große, vollständig überdachte Eisfläche des Stadtwerke Eisfestivals bildet vom 18. November 2016 bis zum 15. Januar 2017 am Ostseekai die sportlich-winterliche Basis für das Eislaufen, Eisstockschießen, Kindergeburtstage und die Eisstock-Masters im Januar. Insgesamt stehen montags bis samstags sieben Bahnen zum abendlichen Eisstockschießen ab 19:30 Uhr zur Verfügung. Für Privat- oder Weihnachtsfeiern können diese auf Wunsch  mit einer beheizten Pagode oder einen schmackhaften Catering des Restaurants Maybach kombiniert werden (Anmeldung erforderlich).

Neu in diesem Jahr sind die erweiterten Gruppenangebote neben der Eisbahn: Ob Landsegeln auf kleinen Strandseglern auf der Kaivorfläche, Bogenschießen oder Wintersegeln auf traditionellen Segelkuttern – das Angebot des neuen Partners „Nordwind Wassersport“ fügt sich passend in die maritime Kulisse des Ostseekais ein. Auch diese Leistungen sind mit einem Catering und einer Pagode kombinierbar.

Anmeldungen
für Eisstockschießen, Kindergeburtstage, Eisstock-Masters, Bogenschießen und Winter-/Landsegeln erfolgen unter: www.kiel-sailing-city.de/eisfestival

Trocken und geschützt für die Kleinen: Für ihren Ausflug erhalten Kindergärten und Schulklassen vormittags vergünstigte Konditionen fürs Schlittschuhlaufen. Für kleine Anfänger gibt es wieder niedliche Schlittschuhfahrhilfen in Tierform. Außerdem können vor Ort Schlittschuhe aller Größen und Helme geliehen werden. Anmeldung ebenfalls unter www.kiel-sailing-city.de/eisfestival
Öffnungszeiten:
Eislaufen für Schulen und Kindergärten


Montag – Freitag von 8.00 – 13.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)

Eislaufen für Jedermann
Mo – Fr: 13.30 – 19.00 Uhr, in den Ferien ab 10.00 Uhr
Sa: 10.00 – 19.00 Uhr
So: 10.00 – 20.00 Uhr

Eisstockschießen, Weihnachtsfeiern
Mo – Sa: ab 19.30 Uhr bis 23.00 Uhr möglich

Preise (alles Tagespreise ohne Zeitbegrenzung):

Eintritt Erwachsene: 3,50 €
Eintritt Kinder: 3,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, max. 3 Kinder): 12,00 €
Eintritt für Gruppen p.P. ( ab 10 Personen): 2,50 €
Schlittschuhverleih (pro Stunde): 3,00 €

Die Karten für das HOLIDAY ON ICE-Show BELIEVE sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der Tickethotline: 0431 - 98 210 226 (Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr) und im Internet unter: www.sparkassen-arena-kiel.de erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.kiel-sailing-city.de/eisfestival

Kids und Co bei Kribbelbunt.de