Unterkunft suchen

Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

Großsegler „Sedov“ besucht Kiel


14.07.2016

Zur Kieler Woche konnte der Großsegler „Sedov“ nicht kommen. Er war zur Reparatur in der Werft und die Windjammerparade musste ohne ihn stattfinden. Jetzt gibt es für alle Fans des russischen Segelschulschiffes eine gute Nachricht: Die überholte Viermastbark besucht erstmals in diesem Jahr Kiel. Von Freitag, 15. Juli, bis Montag, 18. Juli, macht sie an der „Bastion“, der südlichen Verlängerung des Kieler Norwegenkai fest.

Interessierte können sich beim „Open Ship“ einen der größten traditionellen Windjammer der Welt aus nächster Nähe anschauen (15. Juli: 12 bis 17 Uhr, 16. und 17. Juli: 10 bis 17 Uhr, 18. Juli: Zeit steht noch nicht fest). Die Besichtigung kostet drei Euro pro Person. 

Kids und Co bei Kribbelbunt.de