Unterkunft suchen

Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

Public Viewing mit THW-Stars im Handballbahnhof Kiel


14.01.2016

Gute Nachrichten für Handball-Fans in Schleswig-Holstein: Nach zwei Jahren Auszeit öffnet der Handballbahnhof Kiel wieder seine Türen und lädt zum großen Public Viewing während der Handball-Europameisterschaft in Polen ein. Der Hauptbahnhof Kiel, der täglich von rund 30.000 Menschen besucht wird, rüstet auf und verwandelt sich damit für zwei Wochen in den einzigen Handballbahnhof Deutschlands. Alle Deutschland-Spiele werden auf einer 15 m2 großen Leinwand live übertragen.

Nach dem Auftaktspiel am Sonnabend, 16. Januar (Anpfiff: 18:30 Uhr), gegen Spanien folgen zwei weitere Vorrundenspiele gegen Schweden am 18.01. (20:30 Uhr) und Slowenien am 20.01. (18:30 Uhr).

Je nach Vorrundenplatzierung geht es dann weiter in der Hauptrunde mit drei weiteren Spielen sowie den folgenden Platzierungs- und Finalspielen.

"Das Public Viewing im Hauptbahnhof Kiel ist seit der Erstauflage im Jahr 2010 immer ein Highlight für die Besucher und unsere Mieter im Bahnhof gewesen. Wir freuen uns daher sehr, dass wir nach der zweijährigen Auszeit den Fans wieder stimmungsvolle Live-Spiele und ein tolles Rahmenprogramm präsentieren können", sagt Bettina Brohm, die Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft Hamburg/Bremen/Schleswig-Holstein, dem Zusammenschluss aller Geschäfte in den Bahnhöfen.

In den vergangenen zwei Jahren konnte das bei Handball-Fans und Bahnhofsbesuchern beliebte Public Viewing nicht stattfinden, da sich im Jahr 2014 die deutsche Nationalmannschaft nicht für die EM in Dänemark qualifizieren konnte und in 2015 den Organisatoren keine Freigabe des TV-Senders und Rechteinhabers sky vorlag.

An den Spieltagen der deutschen Handball-Nationalmannschaft gibt es nicht nur Spannung rund um die Spiele, sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm, das immer rund eine Stunde vor Anpfiff beginnt. Mit dabei sein werden immer auch Handballstars des THW Kiel: Zur Eröffnung des Handballbahnhofs am 16. Januar werden Weltmeister Dominik Klein, der momentan leider verletzte Nationalspieler Patrick Wiencek und THW-Co-Trainer Jörn-Uwe Lommel erwartet, die vor dem Anpfiff interviewt werden und Autogramme geben. An jedem Veranstaltungstag gibt es zudem ein Tippspiel, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Darüber hinaus gibt es auch sportliche Aktivitäten, wie zum Beispiel das Torwandwerfen. Durch das Programm führt Sportmoderatorin Maike Jäger.

Der Winter wird vor der Tür gelassen, denn die Organisatoren werden wieder umfangreiche Umbau- und Heiz-Maßnahmen umsetzen, sodass kein Besucher frieren muss.

Das Public Viewing im Handballbahnhof Kiel ist eine Veranstaltungsreihe der Werbegemeinschaft im Bahnhof, die zur Organisation und Umsetzung die Sport- und Event-Marketing Schleswig-Holstein beauftragt hat. 

Kids und Co bei Kribbelbunt.de