Unterkunft suchen

Unterkünfte Pauschalen
Erweiterte Suche

Top-Termine

Live HD Weather-Webcam

Testseite 1

Das Feuerschiff

Im Möltenorter Fischereihafen ist das Feuerschiff “Læsø Rende”,
Das 1886 in Koppenhagen gebaute Holzschiff “Fyrskib No. XV”
(Feuerschiff Nr. 15) wurde bis 1971 auf der Position Læsø Rende in Dänemark eingesetzt.

Inswischen dient es dem Heikendorfer Yachtclub (HYC) als Vereinsheim und als eine Außenstelle des Heikendorfer Standesamtes.
Segeln Sie in den Hafen der Ehe, indem Sie auf dem heiraten!

Das U-Boot-Ehrenmal Möltenort

Seit dem 06.03.1990 steht das Ehrenmal für die im Ersten Weltkrieg und Zweiten Weltkrieg gefallenen Soldaten der deutschen U-Boot-Einheiten unter Denkmalschutz. Mit der Gedenkstätte werden inzwischen auch alle anderen Opfer des U-Boot-Krieges sowie der Soldaten, die im Frieden auf U-Booten starben, gedacht. Der maistätische 4,60 m hohe Adler steht auf dem roten 15,30 m hohen Wesersandsteinpfeiler mit dem U-Boot-Kriegsabzeichen.
In einem Rundgang sind auf 117 Bronzetafeln die Namen der über 35.000 gefallenen der beiden Weltkriege verzeichnet.
Eigentümer der Gedenkstätte ist der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Öffnungszeiten:
täglich von 09:00 – 18:00 h