Vor 100 Jahren: Revolution in Kiel


Kiel macht deutsche Geschichte. Die Meuterei der Matrosen in Wilhelmshaven kurz vor Ende des Ersten Weltkrieges wird in Kiel zur Revolution und die Kieler Ereignisse läuten das Ende des Kaiserreiches am 9. November 1918 in Berlin ein. Diese dramatischen Geschehnisse der Revolution vor hundert Jahren werden auf einem Gang durch die Kieler Innenstadt ins Gedächtnis gerufen und lebendig geschildert. An manchen Schauplätzen sind Erinnerungszeichen gesetzt, so fordert das Revolutionsdenkmal Wik von Hans-Jürgen Breuste im Ratsdienergarten durch seine abstrakte Formsprache zum Meinungsaustausch während der Führung auf.

Detailinformationen

Treffpunkt:Rathaus, Haupteingang (Infostele), Fleethörn 9
Dauer:ca. 2 Std. Beginn jeweils 16:00 Uhr
Preise:Erwachsene 12,- €
Termine:
12.04., 17.05., 21.06., 19.07., 16.08., 20.09.
Hinweis:Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Vorbuchung wird empfohlen, Restkarten sind vor Ort erhältlich.
Tickets:online oder direkt in der Tourist-Information Kiel

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern unter 0431 - 679100, oder per E-Mail: info(at)kiel-sailing-city.de  zur Verfügung.