Unterkunft suchen

Unterkünfte Pauschalen
Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

Strände


Strände an der Kieler Förde im Überblick:

Karte wird geladen...

Badewasserqualität Kiel

Im Kieler Stadtgebiet befinden sich vier Badestellen. Das Amt für Gesundheit überwacht sie und nimmt von Mitte Mai bis Mitte September 14-täglich Proben. Die Ergebnisse und eine Bewertung der mikrobiologischen Untersuchungen sowie die Zusammenfassungen der Badegewässerprofile können Sie hier einsehen:

Badegewässerqualität Kiel


(1) Falckenstein

Strand Kind

Der Falckensteiner Strand in Kiel-Friedrichsort besitzt einen breiten Sandstrand mit Küstendünen und Strandwällen. Im Süden schützt ein Deich das Hinterland vor Überschwemmung. Zur Sommerzeit ist der Strand, der dann von den Fördedampfern angelaufen wird, besonders beliebt bei Familien, da sich ausgeprägte Flachwasserbereiche am Ufer befinden. Der Strand ist beaufsichtigt. Weil die Förde hier sehr schmal ist, kommen die Schiffe beeindruckend nah am Strand vorbei.

(2) Schilksee

Strand Schilksee

Südlich des Hafens von Schilksee, der Steilküste vorgelagert, befindet sich ein schöner breiter Sandstrand, der über Treppenanlagen erreichbar ist. Wellenbrecher sorgen für ruhiges Wasser und machen das Baden auch für Kinder zu einem sicheren Vergnügen. Zudem wacht die DLRG über die Schwimmer. Bei Bedarf kann man Strandkörbe  mieten und für die Versorgung gibt es einen Strandkiosk sowie Gastwirtschaften und Restaurants des nahe gelegenen Olympiazentrums.Erreichbar ist der Strand von Schilksee ideal mit den Buslinien 502, 901 und 902 ab Hauptbahnhof. 
Weitere Informationen 

(3) Strande

Strand Steine

Ursprünglich ein Fischerdorf, wurde Strande schnell ein Anziehungspunkt für Erholungssuchende und Badefreunde. Hauptattraktion ist der breite Sandstrand: Flach ins Wasser verlaufend bietet er Groß und Klein unbeschwertes Badevergnügen. Der Strand ist beaufsichtigt. Sie erreichen den Strand mit den Buslinien 502, 901 und 902 vom Hauptbahnhof aus. 


(4) Heikendorf

Geschützt in einer Bucht liegend, erfreut sich der Heikendorfer Kurstrand im Ortsteil Möltenort großer Beliebtheit bei Groß und Klein. Der bewachte Badestrand mit Strandkorbverleih, einem Kiosk mit reichhaltigem Angebot, Restaurantbetrieben mit Meerblick und Terrasse, einer Badeinsel und sanitären Anlagen bildet die ideale Kulisse für einen schönen Urlaub. 

(5) Mönkeberg

Der Strand in Mönkeberg ist ein kleiner, überschaubarer Sandstrand. Mit Lage am Fördewanderweg lädt er zum Spazieren, Baden und Entspannen ein. Der direkt angrenzende Yachthafen rundet den idyllisch maritimen Charakter des Strandes ab. Der direkt an einem Anleger gelegene Strand ist mit der Fördefähre der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel gut zu erreichen.

(6) Laboe

Strand von Laboe

Laboe ist ein traditionelles Seebad an der Kieler Förde und bei vielen Menschen durch sein Marine-Ehrenmal und das Museums-Unterseeboot bekannt. Das Ostseebad Laboe ist immer für einen Bummel gut: Im kleinen Hafen haben Yachten, Fischerboote und Angelkutter ihre Liegeplätze. Die Promenade erstreckt sich unmittelbar hinter dem Strand.
Weitere Informationen und Unterkünfte in Laboe.


(7) Heidkate

Strand Heidkate

Der 3,7 km lange Wischer Naturstrand ist Anziehungspunkt für viele Badegäste und Surfer. Ein Naturparkplatz für Tagesgäste, der Campingplatz Heidkoppel mit 700 Stellplätzen und 550 Wochenendhäuser bieten Erlebnis an der Ostsee. Der große Hundestrand sowie der beaufsichtigte Teil des Strandes ziehen jährlich viele Badegäste an. Der Strand ist mit dem PKW sowie mit dem Fahrrad gut zu erreichen.

(8) Schönberger Strand

Familie Strand

Das Ostseebad Schönberg mit seinen endlosen Sandstränden lässt einen Urlaubstraum Wirklichkeit werden. Der Volksmund prägte nicht umsonst die Namen Kalifornien und Brasilien für die an der offenen Ostsee gelegene Landschaft. Schönberg bietet Weite, Ruhe, viel Natur und vor allem Entspannung und Erholung für alle großen und kleinen Gäste.
Für die Vierbeiner wird ein Hundestrand geboten. Der Badestrand ist beaufsichtigt. Wassersportmöglichkeiten bietet Wassersport Brasilien an. Sie erreichen den Strand mit den Buslinien 200 und 201 ab ZOB/Hauptbahnhof.

Nur 36 € von Kiel nach Hamburg und zurück!