Unterkunft suchen

Erweiterte Suche

Live HD Weather-Webcam

Häufig gestellte Fragen

zum Umgang mit dem Corona-Virus


Kann ich an die Kieler Förde in den Urlaub fahren?

Im Moment dürfen wir Sie leider nicht an der Kieler Förde begrüßen, da Reisen für touristische Zwecke vorerst untersagt sind. Wir hoffen, Sie ab dem 20. Dezember wieder zu sehen.

Wie sehen die Einreiseregelungen in Schleswig-Holstein aktuell aus?

Einreisende oder Reiserückkehrer*innen aus Risikogebieten im Ausland müssen sich für 10 Tage in Quarantäne begeben. Die Dauer kann verkürzt werden, wenn ein zweiter Test nach fünf Tagen ebenfalls negativ ausfällt. Ausnahmen der Quarantänebestimmungen gelten für bestimmte Berufsgruppen, den engsten Familienkreis oder an der dänischen Grenze (Stand: 08.11.2020). Weitere Informationen unter: schleswig-holstein.de

Darf ich eine Tagestour nach Kiel machen?

Aufgrund der aktuellen Lage bitten wir Sie auch von Tagesreisen nach Kiel abzusehen.

Wo besteht eine Maskenpflicht?

Seit April gilt in den öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen eine Maskenpflicht. Zusätzlich gilt die Maskenpflicht ab Mo, 02.11.2020 an folgenden öffentlichen Bereichen in Kiel:

  • Bereich Hauptbahnhof mit Sophienblatt von Ringstraße bis Herzog-Friedrich-Straße (einschließlich Bushaltestellen), Bahnhofsplatz, Platz der Kieler Matrosen, Hörnbrücke und Am Germaniahafen in Verlängerung der Hörnbrücke (täglich 0 bis 24 Uhr);
  • Holstenstraße mit Holstenplatz, Altem Markt und Dänischer Straße (montags bis sonnabends 10 bis 20 Uhr);
  • Dreiecksplatz und Holtenauer Straße zwischen Dreiecksplatz und Esmarchstraße (montags bis sonnabends 10 bis 20 Uhr);
  • Elisabethstraße zwischen Norddeutsche Straße und Karlstal mit Alfons-Jonas-Platz d Vinetaplatz (montags bis sonnabends 10 bis 20 Uhr);

das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist verpflichtend vorgeschrieben. Die Verpflichtung gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr und Personen, die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung keine Mund-Nase-Bedeckung tragen können. Außerdem gilt die Verpflichtung nicht bei der Nahrungsaufnahme im Sitzen oder Stehen sowie beim Rauchen im Sitzen oder Stehen. Diese Allgemeinverfügung gilt zunächst bis einschließlich 29. November 2020. Außerdem gilt seit dem 12.11.2020 eine Maskenpflicht auch in den Kieler Grundschulen, da der Inzidenzwert in Kiel mittlerweile bei über 50 liegt.

Wie sehen die aktuellen Kontaktbeschränkungen aus?

Im öffentlichen Raum dürfen sich ab dem 2. November lediglich Mitglieder aus zwei Haushalten, maximal jedoch 10 Personen treffen. Außerdem sind alle Bürger*innen dazu angehalten, ihre Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren und ebenfalls auf private Reisen und Besuche zu verzichten.

Hat die Gastronomie geöffnet?

Die Gastronomie muss ab dem 2. November schließen. Davon ausgenommen sind die Lieferung oder Abholung von Speisen sowie Kantinen. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 20.12.20.

Haben Freizeit-/Kultureinrichtungen geöffnet?

Auch alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen haben ab dem 2. November vorerst geschlossen. Tierparks, Wildparks, Zoos und Aquarien dürfen ihren Außenbereich unter Auflagen ab dem 30.11.20 wieder öffnen.

Finden in Kiel Veranstaltungen statt?

Da jegliche Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, untersagt sind, finden auch in Kiel vorerst keine statt.

Finden Stadtführungen statt?

Auch unsere Stadtführungen und -rundgänge finden zurzeit nicht statt.

Kann ich Wellness-Angebote nutzen?

Kosmetik-, Nagel-, Massage- und Tattoostudios dürfen ebenfalls ab dem 30.11.20 wieder öffnen. Medizinisch notwendige Behandlungen wie zum Beispiel Physiotherapien bleiben weiterhin möglich. Friseursalons bleiben unter den bestehenden Hygieneauflagen geöffnet.

Wo finde ich Hilfe, wenn ich Symptome habe?

Bei Erkältungssymptomen wenden Sie sich bitte zunächst an das Bürgertelefon 116 117. Suchen Sie bitte nicht direkt Ihren Hausarzt auf.


Kids und Co bei Kribbelbunt.de