NOK Romantika 2011


Die NOK Romantika ließ den Nord-Ostsee-Kanal zum 5. Mal erstrahlen

Am Samstag des ersten Septemberwochenendes findet mit der NOK Romantika alljährlich das größte Lichterfest des Nordens entlang des Nord-Ostsee-Kanals auf einer Gesamtstrecke von 99km statt. Von Brunsbüttel bis Kiel haben auch in diesem Jahr wieder Fackeln, Laternen und bunte Lichter die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt in ein romantisches Licht getaucht.

So klang der Sommer im Rahmen der NOK Romantika mit einem seiner schönsten Tage im Feuerschein aus. 

Besonders am Tiessenkai aber auch rund um Kiel-Holtenau und Suchsdorf haben zahlreiche Besucher die Ufer des NOK in Lichterschein und romantisches Ambiente gehüllt.

Bei der Mitmachaktion waren wieder alle Kielerinnen und Kieler und Freunde romantischer Abendstimmung dazu aufgerufen, das Ufer des NOK auf jegliche Art und Weise zum Leuchten zu bringen, um als Teil der größen „menschliche Lichterkette“ Nord- und Ostsee auf einer 99 Kilometer langen Strecke zu verbinden. So erstrahlte die meistbefahrene künstliche Wasserstraße von Brunsbüttel über Rendsburg bis nach Kiel in einem riesigen Lichtermeer – eine weltweit einmalige Aktion bei der sich in Kiel-Holtenau und Suchsdorf zahlreiche lokale Restaurants und Vereine mit vielen Aktionen beteiligten.



Der erstmalig ins Leben gerufene NOK Lichter Fahrrad Wettbewerb rief große Begeisterung seitens der Besucher hervor und war eines der Highlights des Abends. Gewonnen hat Katy Fohrman mit ihrem in Gold gewandten Fahrrad mit Partydekoration und hellstrahlenden LEDs. 

Weitere Informationen zur NOK Romantika 2011 finden Sie auch auf der offiziellen NOK Romantika Homepage.


Kontakt Kiel-Marketing:

Nils Schaede
Projektmanagement
Kiel-Marketing e.V.; Stadt-und Citymanagement
Tel.: 0431 - 67910 - 50
n.schaede(at)kiel-marketing.de

Unterkunft suchen




Erweiterte Suche

Live HD Wetter-Webcam

Info-Telefon: 0431-679 100

Finde uns auf Facebook